Montag, 2. März 2015

Endlich März

Hallo ihr Lieben,
nun haben wir endlich März und der Frühling klopft zaghaft an die Tür. 
Die Tage und die Sonnenstunden werden länger, die Vögel zwitschern und mein Gemüt erfreut sich daran.
Das gröbste von der kalten Jahreszeit haben wir jedenfalls hinter uns.


Ein klein wenig habe ich das Wohnzimmer umdekoriert.
Wirklich nicht viel - ich genieße im Moment lieber jeden Sonnenstrahl.


 So habe ich einfach mein 2tes Drahtgitter aufgehängt und "bestückt".
Der Rest davon hängt im Flur. Zur Adventszeit sah es so aus.


Ist schon eine kleine Herausvorderung gewesen, damit das Gitter nicht wie eine gewöhnliche Pinnwand aussieht.
Wer will schon eine Pinnwand im Wohnzimmer haben? ☺☺☺

 

Mir gefällt´s erstmal ganz gut.


Habt ihr auch zweckentfremdete Gegenstände in euren Wohnzimmern?
 Würde mich jetzt mal brennend interessieren.


Habt eine tolle Woche,
Simone
-----------------------------------------------------------------------

Kommentare:

  1. ich freue mich auch sehr, das winter fast vorbei ist und das wir jetzt märz haben, jetzt wird wieder alles gut :)
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone, das Drahtgitter ist einfach eine tolle Idee!
    Und deine Deko dazu perfekt. Ganz besonders gefallen mir die Holzhäuschen.

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone,
    bei uns klopft der Frühling auch eher zaghaft an die Tür...aber es wird so langsam, da hast du recht. Zweckentfremdete Dinge habe ich im Wohnzimmer jetzt nicht direkt entdeckt, aber im Bad steht eine alte Schublade hochkant - sie stellt all unsere schönen Seifen zur Schau. Deine Gitterpinwand sieht klasse aus - tolle Idee!

    Wünsche dir einen guten Wochenstart
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone,
    oh ich freu mich auch schon so auf den Frühling!
    Und bei uns scheint auch noch heute die Sonne,
    wo es doch gestern in strömen geregnet hat. Werde
    noch eine große Hunderunde gehen:-)
    Dein Wohnbereich gefällt mir sehr und du weißt ja
    ich habe auch so ein Gitter:-)
    Ganz liebe Grüße
    Sylke

    AntwortenLöschen
  5. Der Spruch auf der Karte ist ja super, hab ich gleich mal notiert :-)
    Weiße Tulpen hab ich mir heute auch gegönnt.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Die Zweckentfremdung ist Dir gut gelungen!
    sieht soooo klasse aus!
    Liebe Grüsse
    Smilla

    AntwortenLöschen
  7. Praktisch so ein Gitter. Da kann man immer wunderbar schnell zu den Jahreszeiten dekorieren.
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Simone,
    zweckentfremdete Dinge gibt's bei uns so einiges, aber im Wohnzimmer im Moment gerade nicht.
    Deine Drahtdeko gefällt mir sehr gut.
    Herzliche Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Simone,
    also das mit dem Frühling kann mir ja jetzt nicht schnell genug gehen!
    Am liebsten schon morgen bitte 18 Grad, Sonne und im Garten buddeln!
    Das Gitter macht sich richtig gut bei Dir!
    Zweckentfremdetes im Wohnzimmer....ja, die angemalten Zahnputzbecher dienen als Deko bzw. Blumenvase ;-)))))

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Simone,
    ich finde deine Pinnwand sieht gar nicht wie eine Pinnwand aus, sondern sehr stylisch. Habe gerade überlegt, wo ich bei uns zu Hause noch ein Plätzchen für eine solche Pinnwand finde. :-)
    Ich habe vor kurzem Kupfer-Heizungsrohre als Bildaufhängung zweckentfremdet (http://posseliesje.blogspot.de/2015/03/5-am-5-fabelhafter-fruhling.html).
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, sieht super aus.
    So ein Drahtgitter brauche ich auch. Vielleicht für meine vielen Schals :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Oh sieht das toll aus! So ein Drahtgitter hätte ich auch sehr gern an meiner Wand! :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  13. Deine Wand sieht so toll aus! Ich mag vor allem die kleinen Drahtkörbe, man kann so schön damit dekorieren! Hab' ein schönes Wochenende!
    LG Ioana

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Simone,
    dein Drahtgitter sieht definitiv nicht aus wie eine Pinnwand!
    Ich mag die Häuschen daran außerordentlich gerne leiden. Vor allem die Koordinaten für Zuhause find ich sehr, sehr cool. Die Idee werd ich mir beizeiten bestimmt mopsen!
    Ich musste erst ein wenig überlegen -was habe ich Zweckentfremdetes bei mir? Aber dann fiel mir ein, dass ich einen großen Holzlöffel (aus Ungarn mitgebracht für Kesselgulasch) an der Wand kleben habe. Eigentlich nicht ganz im Wohnzimmer, bei uns ist alles offen, eher in Richtung Küche & Esszimmer ;-)
    Hab noch ein wunderschönes Frühlingswochenende.
    LG Naddel

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Simone......ganz lieben Dank für deinen Kommentar bei mir....FREU:))) Und oh JAAAA zeig mal deine Jeanseier:)))
    Deine Häuser sehen ganz suuuuuupi aus......Häuser sind immer gut, ne:)))
    Liebe Grüßkes.....Anna!

    AntwortenLöschen