Montag, 23. Juni 2014

Schrottplatzbesuch

Hallo ihr Lieben,
war ich doch neulich sage und schreibe das 1ste Mal auf dem Schrottplatz.

  
Ein wenig orientierungslos schlich ich zwischen dem ganzen Metallzeugs herum.
Auf einmal erblickten meine müden Äuglein 2 ausrangierte schicke Backformen.


Die Kästen waren perfekt für meine Steingartenpflanzen.
Brauchte ich nicht erst solche ollen Plasteblumenkästen kaufen.


Hach!
Jetzt habe ich einen eigenen kleinen Steingarten auf meinem Balkönchen.


Das verrostete Gewicht habe ich selbstverständlich auch vom Schrottplatz - logisch oder?



Zu guter Letzt fand ich dort auch noch 4 dieser schicken Metallkästchen. 
Was ich damit anfangen werde, steht aber noch in dem Sternen.....

Ich wünsche euch eine sonnige Woche,
Simone
-----------------------------------------------------------------------




Kommentare:

  1. liebe simone,
    da hast du ja einen richtig guten fang gemacht, das sind ja tolle schätze! Die idee darin pflanzen zu setzen ist originell und gefällt mir sehr!
    Übrigens, dein neues bloglayout ist auch sehr gelungen!
    liebe grüße, illa

    AntwortenLöschen
  2. Wow, wie man doch mit einfach Mitteln ein tolles Resultat erzielen kann, klasse.
    Der Steingarten gefällt mir total gut, besonders mit dem rostigen Gewicht. :)

    LG, Annie

    AntwortenLöschen
  3. Oh - ein Schrottplatzbesuch fehlt mir auch noch auf meiner "To do" Liste ... Und wie bezahlt man da? Nach Metallgewicht?
    Dein Steingarten ist auf jeden Fall superschön geworden und das Rost-Gewicht passt bestens dazu.
    GLG vonKarin
    vonKarin.blog.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone,
    das man so tolle Dinge auf einem Schrottplatz findet? Vielleicht sollte ich auch mal dort stöbern.

    Wünsche dir eine schöne Woche und
    liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, das sieht klasse aus.
    So Gewischte habe ich mir vom Flohmarkt mitgebracht. Nun weiß ich auch, wie ich sie dekoriere...
    Sind die Pflanzen eigentlich pflegeleicht?
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Mensch was für tolle Funde! Kann man da einfach so rumspatzieren und kaufen? Das wusste ich noch garnicht. Klasse! LG, Ela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Simone,

    supertolle Fundstücke!!

    LG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  8. Das sind aber feine Funde!
    Auf dem Schrottplatz war ich aber auch noch nie, nur immer daran vorbeigefahren bin ich ;-)
    Die Idee mit dem Steingarten in der Backform ist richtig klasse!
    Lieben Gruß, Frauke

    AntwortenLöschen
  9. Schicke Idee!
    Auf unseren Schrottplatz traue ich mich nicht, die haben da ziemlich agressive Hunde :( Frag mich wie die so noch was verkaufen wollen, wenn sie damit die Kunden verjagen...

    Liebe Grüße,
    Kivi

    AntwortenLöschen
  10. Die gefundenen Kästen machen sich echt gut als kleine Steingärtchen. Gefällt mir sehr, auch das rostige Gewicht - ein richtiger Hingucker.
    Lg Kleefalter

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Simone, der Salat macht süchtig (auch die Männer) :). Ich freu mich schon wieder auf Deine Link Party morgen :).

    AntwortenLöschen
  12. Wow, tolle Fundstücke! Das rostige Gewicht macht sich toll zwischen den Pflanzen.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Simone,
    ich finde es immer wieder erstaunlich, wo Du Deine Sachen suchen gehst und was Du dann daraus machst. Das Steingärtchen sieht richtig dekorativ aus, ich würde es sogar kaufen, würde es so in einem Blumenladen steheh. Und das Gewicht und die Metallkästen sind auch richtig schöne Fundstücke.
    Ganz liebe Grüsse aus Luxemburg,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  14. Great finds! Love the rusty weight as an accent, too. Very pretty look!

    Jeanette

    AntwortenLöschen
  15. Meine Güte, das ist wirklich schick. Ich möchte das bitte auch haben. Danke ;)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. How how cute! Very pretty!...Christine

    AntwortenLöschen