Freitag, 2. August 2013

Weinregal

Hallo ihr Lieben,
versprochen ist versprochen - also hier und jetzt mein nächstes Projekt
mit den Brettern vom Bretterman.


 Kennt ihr das auch? 
Man sieht irgendwas tolles, egal wo und bekommt es einfach nicht mehr aus dem Kopf.
Und genauso ging es mir bei diesem einzigartigen Weinregal.


Ich hatte es vor einiger Zeit mal im Internet gesehen und war sofort verliebt. 
Verliebt heißt bei mir - ich muss es haben. 
Und bei "haben wollen" gibt es immer 2 Optionen - kaufen oder selber bauen. 
Heißt andersherum, alles was ich selber bauen kann, wird nicht gekauft.
Könnt ihr mir noch folgen? *lach*

 

 Mit den Brettern vom "Bretterman" ist selber bauen ein Leichtes.

  
Damit jedes Fläschen auch das richtige Plätzchen findet, 
habe ich noch kleine Schildchen aus Tafelfolie zum Beschriften angebracht.


Zum Schluss nochmal in voller Pracht.

Habt ein schönes Wochenende,
Simone 

-----------------------------------------------------------------------





Kommentare:

  1. Guten Morgen Simone,
    toll! Richtig toll! Selten hat "selbst ist die Frau" so gut gepasst wie bei Dir. Ich finde es stark, was Du alles so in die Tat umsetzt. Ein sehr gelungenes Projekt!

    Ganz liebe Grüße an Dich,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Wow, sieht toll aus! "Selbst gebaut" ist doch am Schönsten.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Und wieder bin ich platt...
    Wenn ich doch wenigstens so tolle Ideen hätte wie du... die Umsetzung ist dann nochmal eine andere Sache ;-)
    Sieht mega toll aus das Regal!!!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  4. Toll, Deine Ideen sind das Eine, aber die Umsetzung danach ist einfacher klasse.
    Sieht klasse aus.
    Einen gemütlichen Weinabend und alles Liebe
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Ich bräuchte zwar nun kein Weinregal, weil wir keinen trinken. ABER das Regal ist mal total klasse!!!!!!!!!!
    UND ich freu mich das du bei Freudichtag am Freitag mitmachst.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja nun mal wieder wunderbar! So ein Regaelchen wuerde sich in meiner Kueche auch gut machen. Wieder einen Eintrag mehr auf meiner To-Do-Liste!

    Herzliche Gruesse
    Natalie

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Regal! Könnte ich mir jetzt gut in der Küche vorstellen. :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht echt toll aus und umso schöner ist es, weil du es selbst gebaut hast! Echt klasse!

    LG Meli

    AntwortenLöschen
  9. Genial! Auch das gefällt mir sehr gut! ♥♥
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Sieht ja total chic aus, klasse! Gefällt mir richtig gut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. This is so fantastic! I've seen this around pinterest but didn't realize it originated from your blog until now! What a fantastic idea! My husband and lived in Germany for four years and have been trying to re-create the riddling racks we saw all over Germany and Europe. I love your idea! German's know how to keep their wine!

    Also, I haven't been to your blog in awhile and the new look is great! :-)

    AntwortenLöschen
  12. Wow!! Das iat ja ekne fantastische Idee! Sieht super edel aus!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee! Sieht richtig schick aus...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  14. Love this wine rack! Very elegant. So glad you linked up at Romance on a dime again. Hope to see you this Tuesday!

    AntwortenLöschen
  15. So rustic, I love it! I'll be featuring you on the Clever Chicks Blog Hop this week, so please feel free to grab a Featured button!

    Cheers,
    Kathy Shea Mormino
    The Chicken Chick
    http://www.The-Chicken-Chick.com

    AntwortenLöschen
  16. EVERY HOME NEEDS ONE OF THESE! I LOVE THIS! GREAT JOB!

    AntwortenLöschen
  17. Das Weinregal ist ein Traum. Mich würde interessieren, wie Du die Bretter für das Regal miteinander montiert hast. Geschraubt oder Lamellos?
    Würde mich riesig über eine Antwort freuen.

    AntwortenLöschen