Sonntag, 11. August 2013

Noch ne Bierkiste

Hallo ihr Lieben,
gerade ist meine neue Kiste vollendet worden (sehr hochtrabend geschrieben ).
UND diese möchte ich euch auf keinen Fall vorenthalten.


So stand die eigentlich tolle Kiste mindestens 1 Jahr in meinem Keller rum, bis ich sie vor kurzem wieder entdeckt habe.


Ihr Metallgestell war ziemlich ekelig, deshalb verbannte ich sie damals sofort in den Keller.

A B E R, 
ich wäre nicht ich, wenn ich nichts daraus machen könnte.

 

Die Kiste wurde erstmal  komplett mit einer Schicht Klarlack überzogen, 
damit das Metall nicht mehr so rauh und ekelig ist.

D A N N 
habe ich einen Deckel aus dem Holz vom Bretterman gebaut und mit lichtgrauem Lack überzogen.


4 Rollen hat die nun vorzeigbare Kiste auch noch bekommen.


U N D so schaut sie jetzt aus.


Genießt den Sonntag mit euren Liebsten,
Simone

-----------------------------------------------------------------------




Kommentare:

  1. Wow, liebe Simone,

    ist die cool geworden. Passt ja 1A in euer Wohnzimmer. Ich find', das mit den Rollen hat auch immer etwas!

    Danke für Deine Tips zu dem Stern-Holz-Brett, sind wirklich super tolle Ideen von Dir. Klasse!

    Ganz, ganz liebe Grüße TINA

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee eine Bierkiste so zu nutzen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Simone,
    so würde ich sie auch überall hinrollen.
    Schöne Idee und Dir einen schönen Sonntag,
    liebe Grüße
    Nicoel

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Simone!
    Die ist wirklich schön geworden! Und die Rollen sind das I-Tüpfelchen!
    Und ... sie paßt perfekt bei Dir rein!!!

    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Sonntag!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Zurecht hast du sie endlich aus dem Keller evakuiert... Die passt toll ins Gesamtbild und ist ein absoluter Eyecatcher!!!

    Liebe Grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  6. das ist ja süß geworden! und das regal daneben sieht auch scharf aus, ich werde mich mal auf deinem blog umschaun, tolle ideen! liebe grüße, sylvie

    AntwortenLöschen
  7. Die ist ja hübsch geworden. Eine tolle Idee.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  8. Ha, die Kiste ist ja wohl der OBER-HAMMER....wenn du die nicht brauchen solltest .......nur her damit.....die Pippi hat jetzt soviel Platz geschaffen:)))))) Liebe Grüßkes sagt die Anna!

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja Wahnsinn, die Kiste ist ein Traum geworden!
    Überhaupt machst du tolle Sachen!!!!

    Begeisterte Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  10. Die Kiste ist ein tolles Fundstück - Du hast die zu einem Schmuckstück umgestaltet: Respekt!! Schöne Woche Rosa

    AntwortenLöschen
  11. Die Kiste ist super!
    Welche Farbe nimmst Du denn um das Holz zu streichen?
    Ich möchte gerne mein Holzregal streichen - auch in weiss, weiss aber nicht so recht welche Art Farbe ich nehmen soll.
    Wäre dankbar für einen Tipp!
    Herzlichst
    Heike

    AntwortenLöschen
  12. Oh du bst die Frau mit der tollen Bierkaste, war letzte Woche schon hier zu besuch. Bei deiner Linkparty sind wir gerne mit dabei!!!
    Danke für die Einladung. Liebe Grüße und bis morgen

    AntwortenLöschen
  13. heyyyyy...die Kiste wäre bei mir auch niemals irgendwo im Keller eingestaubt ...die ist ja so genial!!!!!! Und was Du draus gemacht hast sowieso! Ich bekomme bald ein paar Weinkisten...so hoffe ich zumindest!....mal sehen, was ich daraus mache ;-)
    Lieben Dank auch für deinen Besuch bei mir! hab mich gefreut :-)

    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen