Dienstag, 28. Mai 2013

Gepimpter Steintopf

Hallo ihr Lieben,

Regen, Regen, Regen, Regen ........
Seit Taaagen habe ich die Sonne nicht gesehen - nicht mal einen Strahl - nix nada.

Um nicht völlig in einen Regenblues zu verfallen mache ich hier ein DIY nach dem anderen.
So habt ihr auch noch was davon. ☺☺☺ 


Heute zeige ich euch meinen gepimten Steintopf.


In seinem wunderschönen unansehlichen braunen Kleidchen tristete er in der hintersten Ecke des Küchenschrankes vor sich hin und wimmerte leise vor sich hin. Das war echt nicht mehr zum Aushalten. Also erbarmte ich mich und verpasste ihm einen neuen zeitgenössigen Look.

Einmal mit grauer Lackfarbe grundiert und ein Muster ausgedacht.
Das Kleben des Musters sollte sich als zeitaufwendig und nervig herausstellen. Tausendmal habe ich mich vermessen - irgendwie war alles schief selber Schuld. Nach gefühlten 3 Stunden war aber auch dieses vollbracht.


Für die Streifen habe ich 2 verschiedene Grautöne angemixt.
Mir gefällt´s und die Küchenutensilien haben endlich wieder Platz. 
Und vor allem habe ich kein winseln mehr im Schrank ..... ☺☺☺

Eingemummelt unter der Decke hockend,
Simone

-----------------------------------------------------------------------


Kommentare:

  1. Ist total toll geworden :)..
    Also vorher ging ja garnicht :)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  2. Hey Simone,
    Das ist doch ein schickes Töpfchen geworden. Sieht toll aus und gar kein Vergleich zum Original.
    Und überhaupt sieht auch Dein Header ganz toll aus. Alles neu macht der Mai...
    Hab einen schönen Abend und hält dich, trotz Regens,
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Der ist wunderbar geworden.

    LG Grace

    AntwortenLöschen
  4. Hi Simone,
    aus Alt mach Neu. Und WOW! Der Steintopf sieht super aus!
    Von Regen will ich nix hören. Sonst muss ich heulen.
    Von der Sonne aus grüßend,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Simone

    Jetzt bin ich doch schon ein Weilchen in der "Bloggerwelt" dabei, wieso hab ich noch nie deinen Blog gefunden???

    Der Topf sieht klasse aus, gefällt mir super! Und durchhalten; habe vorhin im Radio gehört, dass Ende nächster Woche hier (in der Schweiz) endlich der Sommer kommen soll - also nur noch ein paar läppische Tage...

    Herzliche Grüsse
    Linda

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Simone,
    da brauchst du dir nichts denken, denn du bist nicht die einzige, die so manche Sachen in ihrer Heimatstadt noch nicht kannte
    ;-) Schwerelos solltest du dir aber unbedingt mal anschauen. Gestern hatten wir einen Traumtag mit über 20 Grad und heute gab es wieder Regen und nur noch 8 Grad. Da hast Recht, daß du dich kreativ über Wasser hältst ;-)
    Ganz liebe Grüße,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Simone,
    der Topf sieht ja jetzt richtig fesch aus! Ich bin ja noch etwas vorsichtig mit Mustern, aber ich befürchte ich muss mich da auch mal ranwagen, wenn das Ergebnis so klasse aussieht. Momentan streich ich erst mal alles weiss. Letztens habe ich schon einen "wahnsinnigen" Stern gemalt. *lach* Dann könnte ich ja mal den nächsten Schritt in Angriff nehmen. Mal sehen, wann ich auch Zickzack kann. *schnief*

    Ganz liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  8. What a great idea! Love the pattern and colors!
    Have a nice evening!
    Siri

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Simone, das ist wirklich eine super tolle Idee!
    Wird gleich mal ausprobiert mit unsern armen Töpfen :)
    Liebe Grüsse, allie

    AntwortenLöschen
  10. Beautifully done Simone. Thanks for linking up at Shabbilicious Friday.

    AntwortenLöschen
  11. Oh das ja schicki!!!
    Ich liebe ZickZack.

    Sonnige Grüße von

    Liebste Schwester

    AntwortenLöschen