Montag, 25. Februar 2013

Gestatten, mein Name ist ...

... Hedwig, Tante Hedwig.


Hallo ihr Lieben,
wie ihr sehen könnt, habe ich ne neue Mitbewohnerin.


Sie war mir auf Anhieb sympathisch. Deshalb habe ich nicht lange gefackelt und ihr Asyl angeboten.


Im Nachhinein stellt sie sich als eine Bilderbuch-Mitbewohnerin dar. 
Total ruhig, isst nix, trinkt nix, macht keinen Dreck und ist völlig anspruchslos.


Gebt zu, dass hättet ihr auch für Tante Hedwig getan. ☺☺☺

Wünsche euch allen eine tolle Woche,
Simone 

----------------------------------------------------------------------- 




Kommentare:

  1. na, tante hedwig kieckt etwas skeptisch und auch leicht traurig. gut hat sie bei dir ein neues zuhause gefunden! übrigens die idee mit den würfel finde ich ganz grosse klasse!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone,

    also Eulen liegen ja wohl voll im Trend. Ich habe mir erstmal eine in Form einer Kette bestellt.


    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hedwig, Tante Hedwig...ich schmeiß mich wech. :-))) Cool!
    Die darf bleiben!
    Grinsend,
    Bianca
    ps.: Staubsauger schläft immer noch. Ich glaub er is hin. :-(

    AntwortenLöschen
  4. Uhi so einen Mitbewohner lieb ich mir, danke dir für's Mitmachen bei meinem kleinen Fotoblogprojekt. Wie hast du eigentlich zu mir gefunden, wenn ich fragen darf?

    Grüßle das Sonnenblümchen ☼

    AntwortenLöschen
  5. Richtig schöne Deko- Fotos!!
    lg mamani
    mamaniblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen