Mittwoch, 20. Februar 2013

Gasometer Dresden

Hallo ihr Lieben da draußen,
heute mein Debüt als "alte Gebäude" Foto-Gräfin. ☺☺☺

Als erstes habe ich mir das Gasometer in Dresden vorgeknöpft. Es zieht mich immer wieder in seinen Bann.


Die Bilder habe ich schon vor ein paar Wochen gemacht. 
Ich hoffe, dass sie euch trotzdem gefallen.

 

Der Speicher ist 68m hoch und hat einen Durchmesser von 62m. 
Ich stehe immer mit einem offenen Mund davor, weil er so mächtig ist.


Wunderschöne Industriearchitektur.


Und jedesmal entdecke ich andere kleine Details.


Einfach nur WOW.


Im benachbarten kleineren Gasbehälter befindet sich das "Panometer". Vielleicht hat ja der ein oder andere von euch schonmal was von asisi und seine "Welt der Panoramen" gehört. 
Ein MUST SEE für jeden Dresden Touri.

Den Schneeflöckchen beim Tanzen zuschauend,
Simone

-----------------------------------------------------------------------




Kommentare:

  1. Liebe Simone,

    mein Bauch - mein bester Berater übrigens! - sagt, dass dein Debüt ein Erfolg ist. Die Fotos sehen toll aus! Und ich nehme mir fest vor beim nächsten Besuch im Dresden auch im dortigen Panometer vorbei zu schauen... Danke für den Tipp!

    Schöne Grüße
    Natalia

    AntwortenLöschen
  2. interessante fotos! industriekultur pur! danke fürs zeigen
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gräfin,
    Industriedesign ist schon eine tolle Sache. Leider werden in letzter Zeit viele alte Gebäude abgerissen, ohne dass ihre Schönheit erkannt wird. Siehe Stuttgart 21, auch wenn dass nicht ganz unter Industrie fällt. Das Bahnhofsgebäude war wirklich ein klassisch-schönes Gebäude.
    LG
    Vera

    AntwortenLöschen
  4. Well done, Countess! Thank you for sharing with the Clever Chicks Blog Hop! I hope you'll join us again!

    Kathy Shea Mormino
    The Chicken Chick
    http://www.The-Chicken-Chick.com

    AntwortenLöschen