Sonntag, 29. April 2012

Flohmarktfunde

Hallo Ihr Lieben!

Samstag ist bei uns immer Flohmarkttime und was soll ich sagen - Sonne satt (es waren locker 28 ° Celsius bei uns). 
Gestern habe eine tolle Holzkiste, ein Messbecher aus Emaille, eine Hakenleiste und das schwarze Blechschild im Hintergrund gefunden.
 

Mal sehen was ich aus der Holzkiste mache. Weiß noch nicht genau, ob ich sie farbig mit Aufdruck gestalte oder sie einfach nur im Originalzustand lasse. Die kleine Hakenleiste hat eine wunderschöne Patina. Diese darf mit Sicherheit so bleiben. Und das schwarze Schild habe ich gestern schon "verbaut". Vielleicht könnt ihr es erahnen - wenn nicht, gibts im nächsten Post die Bilder zu sehen.

Habt alle noch einen schönen Restsonntag.
 Lieben Gruss Simone

Dienstag, 24. April 2012

Regal aus alten Obstkisten

Nun ist es endlich soweit - hier die ersten Bilder von meinem neuen Regal aus alten Obstkisten. Sie standen schon ne Weile bei mir rum und ich zögerte noch ein wenig, ob es mir wirklich gefallen wird. Und dann habe ich den Startschuss gegeben.
Ja und zum Ergebnis, was soll ich da schon sagen? 

Juhu .... Jippie Yeah .... Ich bin völlig hin und weg und total begeistert.

Am selben Abend haben wir (mein Schatzi und ich) es uns mit einem leckeren Eis auf der Couch bequem gemacht und das Regal bestaunt *grins*. Wir waren richtig zufrieden und glücklich. Nicht nur, weil das Eis sooo lecker war.



Im Moment dekoriere ich mein neues Regal fast täglich um. Es wird mir sicher so schnell nicht langweilig werden *lach*.



------------------------------------------------------------------------

Und so sah mein Wohnzimmer vorher aus. Und ja, ich fand Ik.a schön. Aber jetzt ist diese Zeit vorbei und ich brauche ne Veränderung.



Wie ich schon hier schrieb, gestalten wir Schritt für Schritt das Wohnzimmer neu. 

Nur keinen Stress
 Take it easy
Gut Ding will Weile haben

Also bloß nicht über die Wandfarbe bzw. Tapete wundern, diese wird selbstverständlich auch noch erneuert. Als nächsten Schritt im Projekt 2012 wird mir mein Schatzi ein Sideboard aus Holzlatten bauen. 
Ihr könnt gern mit mir zusammen darauf gespannt sein oder auch nicht.

Bis zum nächsten Mal!
Lieben Gruss Simone

------------------------------------------------------------------------

 

Sonntag, 22. April 2012

Flohmarktfunde

Gestern war mal wieder richtig schönes Wetter zum Trödeln. Es hat total viel Spass gemacht und fündig bin ich auch mal wieder geworden.  Hier präsentiere ich Euch meine neuesten Errungenschaften.

2 alte Schubladen, 2 Kuchenformen aus Blech, ne schicke Emaillekelle ...

... und eine super schöne Waage.
 Darüber habe ich mich am meisten gefreut. Sie macht sich schon ziemlich nützlich in meiner Küche.

Das soll´s für heute gewesen sein und genießt noch den Abend.

Lieben Gruss Simone

Freitag, 20. April 2012

Wie alles begann .....

Ich nenne es einfach mal Projekt 2012, denn so schnell werden mein Schatzi und ich nicht damit fertig. Es nimmt ungeahnte Ausmaße an, aber wir wachsen an dieser Herausforderung und Alpträume haben wir auch NOCH KEINE. Seit ein paar Wochen stecken wir in der Wohnzimmerumgestaltungsplanung, was wir wie machen können und unsere Vorstellungen werden immer konkreter.  Mittlerweile wissen wir genau, wie die restlichen Möbel aussehen sollen. Zuletzt, wenn alle Möbel fertig gebaut sind und sie ihre Farbe erhalten haben, werden wir über die Wandfarbe entscheiden. 
Das Obstkisten-Regal hängt aber schon seit einer knappen Woche an der Wand (Bilder gibt es das nächste Mal). Hier nur mal eins zum Neugierig machen.


Angefangen hat es damit, dass ich mich Ende vorigen Jahres das erste Mal in der Bloggerlandschaft umgeschaut habe - keine Ahnung was ich da gesucht habe, reiner Zeitvertreib. Doch je tiefer ich darin eintauchte, desto interessanter und spannender fand ich das alles. Ich entdeckte dabei soooooo viele kreative Ideen und neue Einrichtungsstile, von denen ich vorher noch nicht einmal wußte, wie sie geschrieben werden. Mir gefiel vor allem, was man so alles aus und mit Holz machen kann. Wandregale aus Paletten finde ich total originell. Ein bißchen Vintage muss natürlich auch sein, denn die ganzen alten Schätzchen können viele Geschichten erzählen oder? Wenn ich jetzt immer so über den Flohmarkt spazieren gehe, sehe ich solche alten Sachen mit ganz anderen Augen. Ich habe auch total viel Spass, sie wieder zu neuem Leben zu wecken. Bei meinen Flohmarktfunden könnt ihr meine neusten Schätzchen sehen. 

Dann entdeckte ich diesen wunderschönen Schemel ... 
... wo jetzt meine wunderschöne Yucca drauf verweilt ...

... und bald kam ein zweites Höckerchen dazu ...
... da thront Jonny drauf.
 ------------------------------------------------------------------------
Tja, so fing das ganze Dilemma an. Und nächstes Mal zeige ich euch Vorher/ Nachher Bilder von der Wand, wo jetzt das Obstkisten-Regal hängt. Dann seht ihr auch, was ich vorher für Möbelchen hatte. Die restlichen "alten" Möbel (Sideboard und kleineres Regal) werden als nächstes durch selbergebaute Holzschränke ersetzt. Schatzi hat schon für das "neue" Sideboard einen Plan gezeichnet - boah was bin ich gespannt. Wird aber noch etwas dauern, man/n hat ja auch noch was anderes zu tun ...

Noch ein kleiner Vorgeschmack!

Lieben Gruss Simone

Sonntag, 15. April 2012

Flohmarktfunde

Hallo Ihr Lieben!

Gestern habe ich wieder viele schöne Dekosachen auf dem Flohmarkt ergattert.

 Tolle Holzkisten, schickes Glas und schöne individuelle Dinge aus Blech..Die große Werkzeugkiste bekommt sicher noch einen neuen Anstrich, dann passt sie besser in meine Wohnung.

 Die Reibe und der Zwiebelhäksler (oder wie das Ding heißt) werden bald an meiner Küchenwand hängen.

 3 schöne Ziffernblätter habe ich auch wieder gefunden. 
Bianca, vielleicht ist ja was für Dich dabei?
------------------------------------------------------------------------
Das soll´s für heute gewesen sein.
Wünsche Euch allen noch einen schönen Sonntagabend.

 
Lieben Gruss Simone

Samstag, 7. April 2012

Flohmarktfunde

Heute morgen 9.00 Uhr waren es höchtens 3Grad Celsius an der Elbe, da wo immer unser Samstagsflohmarkt stattfindet. Ein ekeliger Nieselregen kam auch noch dazu. Nur hartgesottene Händler und Kunden, wie ich, waren bei diesem Aprilwetter unterwegs. Vielleicht habe ich gerade deshalb so ne fette Ausbeute gemacht. Schaut mal selbst.

  
Die schöne kleine Holzschublade wird als Regal umfunktioniert. Der Persil Wäscherührer bekommt einen Platz neben der Waschmaschine. Für die anderen Dekosachen werde ich ganz bestimmt auch ein schickes Plätzchen finden.


Habt noch ein wunderbares Osterfest.
Lieben Gruss Simone

Leckere Graupensuppe

Heute gab es eine leckere Graupensuppe von meinem Lieblingskoch (Schatzibärchen). 
Das Rezept möchte ich Euch nicht vorenthalten - zum Nachkochen.

Zutaten für ca. 3 - 4 Personen:  
  • 80g Graupen
  • 3 mittlere Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Porree
  • 1 kleine Sellerieknolle
  • 1 große Zwiebel
  • 20g Margarine
  • 10-15g vegetarisches Kräuterschmalz
  • 10-15g vegetarisches Zwiebelschmalz
  • 1,5 l Gemüsebrühe
 
Zubereitung:
Graupen in kaltem Wasser zum Kochen bringen und 20min. köcheln lassen. Inzwischen das Gemüse waschen, putzen und kleinschneiden. Nach 20min. die Graupen in einem Sieb mit klaren Wasser abspülen. Nun Margarine in einen großen Topf und die Zwiebel andünsten, Schmalz und das restliche
Gemüse hinzufügen und kurz andünsten. Danach die Gemüsebrühe und die Graupen in den Topf. Alles ca. 30min leicht kochen lassen. Fertig. 
Lasst die Graupensuppe unbedingt über Nacht ziehen. Am nächsten Tag schmeckt sie himmlisch lecker!

Guten Appetit!

Sonntag, 1. April 2012

Ich hab auch so nen Lieben ......

Gestern habe ich von meinem Hasibubsischatzbärchen diese tollen Rosen bekommen - einfach so?! 
Es soll mal einer sagen, dass Männer nicht romantisch sein können *gg*. Im Grunde genommen liest er mir jeden Wunsch von den Augen. Dieses Prachtexemplar kann zudem noch ausgezeichnet kochen und seine Quark-Sahne Torte ist ein Träumchen *schleck*. 
Ist das nicht schöööön!

Heute möchte ich Dir, ♥ ♥ ♥ mein Hasibubsischatzibärchen ♥ ♥ ♥, nochmal auf diesem Weg "Danke sagen"!




♥ ♥ ♥ Danke für die schönen Stunden, Tage und Jahre, die lustigen, aber auch die ernsten Gespräche, die liebevollen Neckereien und die zärtlichen Umarmungen, die guten und die schlechten Zeiten .....
Schön das es Dich gibt. ♥ ♥ ♥

  
Wünsche Euch noch einen schönen Sonntag mit oder auch ohne Männern!
Lieben Gruss Simone