Donnerstag, 12. Juli 2012

Ich hab nen Neuen ....

.... Akkuschrauber!!! 

Was habt Ihr denn jetzt wieder gedacht? ☺

Hallöle erstmal!
Den "Neuen" hab ich mir gegönnt, weil der "Alte" keine Leistung mehr brachte und einfach auch mal mittendrin schlapp machte . Welche Frau mag schon immer nur Quickies? Macht wirklich keinen Spass, sich mit dem "Alten" rumzuquälen, obwohl man/ frau ja weiß, dass es "Neuere" Models Modelle  gibt, wo auch Qualität und Quantität übereinstimmen. 
Mein "Alter" war wirklich nur was für den Hausfrauengebrauch. Damit konnte man/ frau paar Möbelchen zusammenschrauben (zu viiieeel mehr langte es kaum). Aber nun stehen einige Projekte an und ich habe meinen "Alten" gegen diesen leistungsstarken, handlichen, formschönen, vor Athletik strotzenden "Neuen" Akkuschrauber getauscht. Sein Name allein ist schon pure Erotik.

Schaut selber....

 
 -ein wahres Kraftpaket-
 
-mein kleiner, alter Süßer-

 
 -hier ist der Unterschied nochmal richtig zu erkennen-

Ihr könnt mir glauben, der "Neue" hält was er verspricht ☺.
 Bleibt sauber, Simone

1 Kommentar:

  1. Hi Simone!
    Der große Bruder! So schaut´s aus! :-))
    Weißt du, inwieweit ich was mit unserem Akkuschrauber zu tun habe?! Wir 2 haben nur Kontakt wenn vorher mein Mann sagt: "Bianca, dann hol mal im Keller den Akkuschrauber". (Falls Bianca irgendwas an die Wand haben will oder Bianca irgendwas zusammengebaut haben möchte.)
    Ich bin in solchen Dingen dermaßen unselbstständig, das glaubst du kaum!
    Schämend und mit hängendem Kopf,
    Bianca

    AntwortenLöschen