Sonntag, 3. Juni 2012

Ich war dabei ...

... beim Grönemeyer Konzert.

Gestern hat Herbert Grönemeyer Dresden bis tief in die Nacht gerockt. Ganze 3 Stunden hat er uns mit wundervollen, einfühlsamen und rockigen Liedern verwöhnt
Ich bin heute noch total überwältigt - es war absolute Spitzenklasse, hammergeil, einfach nur wow.

 

 

 Begleitet von 2 eindrucksvollen Feuerwerken und "Vollmond" verabschiedete er sich mit den Worten "Danke Dresden"!

 

"Danke Herbert" für die schönen Stunden
Simone

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen