Samstag, 7. April 2012

Leckere Graupensuppe

Heute gab es eine leckere Graupensuppe von meinem Lieblingskoch (Schatzibärchen). 
Das Rezept möchte ich Euch nicht vorenthalten - zum Nachkochen.

Zutaten für ca. 3 - 4 Personen:  
  • 80g Graupen
  • 3 mittlere Kartoffeln
  • 2 Möhren
  • 1 Stange Porree
  • 1 kleine Sellerieknolle
  • 1 große Zwiebel
  • 20g Margarine
  • 10-15g vegetarisches Kräuterschmalz
  • 10-15g vegetarisches Zwiebelschmalz
  • 1,5 l Gemüsebrühe
 
Zubereitung:
Graupen in kaltem Wasser zum Kochen bringen und 20min. köcheln lassen. Inzwischen das Gemüse waschen, putzen und kleinschneiden. Nach 20min. die Graupen in einem Sieb mit klaren Wasser abspülen. Nun Margarine in einen großen Topf und die Zwiebel andünsten, Schmalz und das restliche
Gemüse hinzufügen und kurz andünsten. Danach die Gemüsebrühe und die Graupen in den Topf. Alles ca. 30min leicht kochen lassen. Fertig. 
Lasst die Graupensuppe unbedingt über Nacht ziehen. Am nächsten Tag schmeckt sie himmlisch lecker!

Guten Appetit!

1 Kommentar:

  1. Hi Simön´chen,
    Graupensuppe zum Nachkochen?! :-) Und sicherlich zum "alleine-essen". :-)
    Liebe, ich wünsch dir gaaaanz tolle Ostertage!!
    Ganz liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen